Organe im Gesicht

Basis-Übungen gibt es als App und auf DVD

Mit Bloomyy Gesichts- und Verjüngungsgymnastik werden auch die inneren Organe trainiert

Ab dem 30. Lebensjahr nimmt die Spannkraft des menschlichen Organismus jährlich um ca. 2 Prozent ab. Mit dem 50. Lebensjahr hat der Organismus nur noch 60 Prozent Spannkraft, mit dem 60. Lebensjahr nur noch 40 Prozent. Mit dem Spannkraftverlust geht der Verlust der Funktionsfähigkeit einher. (Diese Zahlen sind durchschnittlich betrachtet, individuell kann es anders sein.)

 

Organprobleme im Spiegel des Gesichtes

Es gilt das Sprichwort: „Die Augen sind der Spiegel der Seele“. Doch ist es auch so, dass unser Gesicht Spiegel unseres gesamten menschlichen Wesens ist. Ganz allgemein zeigt das Gesicht die männliche oder weibliche Beschaffenheit,  das Alter, die Rasse, die geografische Herkunft. Auch ist zu sehen, ob der Mensch sich gut fühlt, glücklich oder verliebt ist oder eher unglücklich, depressiv, traurig, ärgerlich, wütend. Müdigkeit und Abgeschlagenheit erkennen wir im Gesicht genauso wie Tatendrang und Durchsetzungskraft. Es gibt spezielle Literatur, die den Charakter und Veranlagungen im Spiegel des Gesichtes darstellt. Zum Beispiel das Buch „Das Gesicht – Spiegelbild des Charakters“ von Derek und Julia Parker.  Eine sehr ausführliche Darstellung der Hand findet der Interessierte in dem Buch „Atlas der Chirologie – Analyse und Diagnose an der lebendigen Hand“ von Rita Issberner Haldane.

Da Gesicht und die Hände über Nerven mit dem gesamten Körper verbunden sind, scheint es dann auch kein Wunder, dass  die organische Tätigkeit des Organismus sich ebenfalls in unserem Gesicht und auch in unseren Händen widerspiegelt.

Folgende Zusammenhänge zwischen Organen und Ausdrücken im Gesicht und in den Händen entnahm ich dem Buch „Äußere Kennzeichen innerer Erkrankungen – Antlitzdiagnostik Visuelle Diagnostik, Band 1“ von H.-D. Bach, 1996 by BIO Ritter GmbH, D-82327 Tutzing/Starnberger See.

Diese von mir vorgenommene Darstellung in gezeichnetem Bild und Text  ist eine ganz grobe Vereinfachung der sehr ausführlichen Schilderung und fotografischen Bebilderung des genannten Buches. Diese hier vorgestellten Zusammenhänge ersetzen in keinem Fall fachärztliche Beratung, sind höchstens zur eigenen oberflächlichen Diagnostik geeignet. Ohne jegliche Garantie!!

Meine Absicht mit dieser Darstellung besteht darin, die Menschen, die Bloomyy Gesichts- und Verjüngungsgymnastik zur Verbesserung ihres Aussehens anwenden, zu veranlassen, sich auch mit ihrem Gesamtorganismus  auseinanderzusetzen. Alterung und Verjüngung sind jeweils ganzheitliche Prozesse, die zwar im Gesicht ablesbar sind, aber im ganzen Körper mit all seinen organischen Funktionen stattfinden. Wer wirklich den Weg der Verjüngung gehen will, muss ihn ganzheitlich gehen, was oft eine völlige Umstellung der Lebensweise, der Essgewohnheiten, aber auch der Denk- und Gefühlsmuster  beinhaltet. Bloomyy-Gesichtsgymnastik wirkt also nicht nur gegen Falten im Gesicht.

Um die inneren Organe wieder zu revitalisieren gibt es speziell entwickelte Übungen, auf einer DVD

Seitenweise mehr Bilder und Erklärungen zum Thema „Organe im Gesicht“ im Buch „Bloomyy Gesichtsgymnastik“

01 Gesicht

Ausgangsgesicht, keine krankhafte Erscheinung

 

 

 

 

 

 

04 aufgedunsenes Gesicht

Aufgedunsenes Gesicht: Rheuma, latente Nierenfunktionsstörung

 

02 rötliches Gesicht

Helle Rötung des Gesichtes ohne Gefäßerweiterung: entzündliche Darmerkrankung

 

 

 

 

 

 

 

06 bräunliche Pigmentierung

Sommersprossenartige bräunliche Pigmentierung: Unterleibsstörung, Genitalerkrankung,

 

 

 

 

 

 

 

08 gelbliches Aufquellen

Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion): leicht gelbliches Aufquellen und Trockenheit der Haut, Lidspalten werden schmal (Eskimogesicht), Verbreiterung des Untergesichtes, Ausfallen der seitlichen Augenbrauen, Stoffwechselunterfunktion, rissige Fingernägel, Herausfallen von Haaren und Zähnen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13 Querfalte Augenbrauen

Querfalte zwischen den Augen über der Nasenwurzel: Beschwerden Halswirbelsäule, Wirbelsäule, Rücken allgemein, Verspannung Schultergürtel, Kopfschmerzen, psychisch: unterdrückter Ärger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

03 gelb-bräunliches Gesicht

Bräunlich-gelbliches Gesicht: Lebercirrhose (mit anderen Anzeichen gekoppelt!)

 

 

 

 

 

 

 

 

60 Weißnägel

Weißnägel, typisches Begleitsymptom bei Lebercirrhose

 

 

 

 

 

 

 

 

61 Trommelschlägelfinger

Trommelschlägelfinger, meist dazu nach außen gebogene Uhrglasnägel: Herz- und Lungenleiden, Sauerstoffarmut

 

 

 

 

 

 

 

 

Um die inneren Organe wieder zu revitalisieren gibt es speziell entwickelte Übungen, auf einer DVD

Seitenweise mehr Bilder und Erklärungen zum Thema „Organe im Gesicht“ im Buch „Bloomyy Gesichtsgymnastik“

 

Tipp zur Gesundheit:

Bloomyy Gesichtsgymnastik wirkt nicht nur gegen Falten, sondern regt die Durchblutung des Gesichtes an. Dabei werden alle Gesichtsgewebe, wie Haut, Muskeln, Nerven, Blutgefäße, Sehnen, Bänder, Knochen, ebenso die Sinnesfunktionen von Augen, Ohren, Zunge, Nase und Haut angeregt und verbessert. Vermehrte Durchblutung führt zu einer Verbesserung der Gesamtkonstitution der Gesichts- und Kopfpartie. Die Gewebe bekommen neue Spannkraft, füllen sich mit Flüssigkeit (Blut, Lymphe, Zellflüssigkeit) und die Schlacken werden abtransportiert.

Nun aufgepasst: Wenn der Organismus mit seiner Organtätigkeit sich im Gesicht widerspiegelt, so sind die daran beteiligten Nerven immer zweigleisig. Das heißt, eine schlechte Verfassung des Körpers spiegelt sich zwar im Gesicht wieder. Doch eine gute Verfassung des Gesichtes kann genauso Einfluss auf eine Verbesserung der Organtätigkeit nehmen. Testen Sie selbst!

Um die inneren Organe wieder zu revitalisieren gibt es speziell entwickelte Übungen, auf einer DVD

Seitenweise mehr Bilder und Erklärungen zum Thema „Organe im Gesicht“ im Buch „Bloomyy Gesichtsgymnastik“